Niedersachsen Test

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

 

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Webseite oder direkten Abschluss per E-Mail, Telefon und Direktgespräch.

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit der

NiedersachsenTest Franke & Pusch GbR
Am Graben 2
29308 Winsen (Aller)

zustande.

(3) Die Präsentation der Serviceleistungen auf unserer Webseite stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Services zu beauftragen. Mit der Bestellung der gewünschten Dienstleistung gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang eines Auftrages gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er unserem Angebot zustimmt. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Buchungsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

§ 3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise sind brutto.

(2) Zahlungen akzeptieren wir PayPal, Kreditkarte, Lastschrift und Sofort Überweisung.

(3) Erst nach erfolgreiche Abbuchung des Betrages, können Sie den über unsere Website gebuchten Service nutzen.

§ 4 Erfüllung der Dienstleistungen

(1) Sie können die angebotenen Dienstleistungen zu unseren regulären Öffnungszeiten in Anspruch nehmen.

(2) Die Dienstleistung „PCR-Test“ ist dann Erfüllt, wenn der Abstrich durch unser Personal genommen, in der EDV verarbeitet und an unser Partnerlabor abgegeben wurde. Auf die Verarbeitungszeit der PCR-Tests im Partnerlabor hat die NiedersachsenTest Franke & Pusch GbR keinen Einfluss. Eine prioritäre Behandlung einzelner Proben ist leider nicht möglich.  

§ 5 Erstattung
(1) Nach Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen ist eine Erstattung grundsätzlich ausgeschlossen – Alle Kunden werden vor Ort über die ggf. fälligen Gebühren nach TestV belehrt. Bei Buchung eines Termins und Online-Zahlung kann der Termin online storniert werden – ein entsprechender Button findet sich in der E-Mail mit der Buchungsbestätigung.

Etwaige Zahlungen werden dann auf das ursprüngliche Zahlungsmittel erstattet.

(2)  NiedersachsenTest behält sich vor Zahlungen bei nicht-erscheinen des Kunden am selben Werktag oder ausbleibender Stornierung einzubehalten.

§ 6 Gewährleistung & Widerruf

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. Sie haben 14 Tage Widerrufsrecht. Bereits durchgeführte kostenpflichtige Services sind gemäß § 312g Abs. 2 Nr. 3 BGB vom Widerrufsrecht ausgeschlossen.

Eine Erstattung der Dienstleistung aufgrund hoher Laufzeiten bei unserem externen Labordienstleister ist ausgeschlossen.

§ 7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

Stand: 01.12.2021